News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Spaß und Aktion beim Tag der Niedersachsen in Wolfsburg

Beachnews

Strahlender Sonnenschein lockte am Sonntag jede Menge Besucher auf den Tag der Niedersachsen in Wolfsburg. Auf der Sportmeile durfte sich auch der NWVV auf einem riesigen Beachfeld präsentieren. Dort wo sich an den Vortagen die Hand- und Fußballer duellierten, war am dritten Tag Beachvolleyball auf dem Programm. Angefangen von der U10 des TV Jahn Wolfsburg bis hin zum freien Spielen von Erwachsenen, bot der Court jede Menge Action. Direkt vor dem Rathaus gelegen lockte dies viele Zuschauer jeder Altersklasse. Auch die Mitmachaktion des „Zielpritschens“ erfreute sich großer Beliebtheit und stetigem Zulauf. Dass hierbei der Spaß verbunden mit Ehrgeiz im Vordergrund stand, zeigte sich beispielsweise an dem kleinen Richard aus Wolfsburg, welcher über eine halbe Stunde lang sich immer wieder brav in die Reihe anstellte, bis er endlich seinen ersten Korb traf. Anschließend ging er strahlend und stolz mit einem Papierflugzeug als Preis zurück zu seiner Mutter.

Ein großer Danke geht an alle Helferinnen und Helfer aus der Region Braunschweig Nord, voran Tinny Mann mit den Volleyballern vom TV Jahn Wolfsburg und Norbert Terczewski, welche dem NWVV während der drei Tage und im Vorfeld tatkräftig zur Seite standen!

veröffentlicht am Mittwoch, 6. September 2017 um 11:06; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 06.09.17 11:09

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER