News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Verbandstag 2021 - Termin 05.06.2021

Verband

Liebe Volleyballer,

das Präsidium des NWVV legte am 23.02.2021 den Termin für den diesjährigen Verbandstag auf den 05.06.2021 fest. Dieser wird je nach Pandemielage online oder in Präsenzform stattfinden. 

Die Fristen dazu sind hier abgebildet:

Einreichung von Anträge 
bis zum 10.04.2021
Delegiertenmeldungen durch die Regionen
bis zum 01.05.2021
Versand der Unterlagen
bis zum 08.05.2021

03.03.2021 11:54

Neuer Jugendreferent im NWVV

Jugend

Liebe Volleyballer,

seit dem 01. März ist Holger Zimmermann für die Jugendvolleyballer als neuer Ansprechpartner auf der Geschäftsstelle des NWVV tätig. 

Wir haben ihm vorab 3 Fragen als kleine Vorstellungsrunde gestellt:

Wer bin ich? 

Mein Name ist Holger Zimmermann, ich ...

03.03.2021 11:20

Stellungnahme des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes zum offenen Brief des SV Bad Laer / Herrn Stefan Bertelsmann

Verband

Stellungnahme des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e. V. zu dem Bericht „Großes Unverständnis beim SV Bad Laer“ der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 24. Februar 2021 und dem offenen Brief von Herrn Stefan Bertelsmann / SV Bad Laer vom 24. Februar 2021.

Der Vorstand des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V. (NWVV) zeigt sich ein weiteres Mal verwundert und enttäuscht über das Vorgehen und die Veröffentlichungen des SV Bad Laer in Person von Herrn Stefan Bertelsmann. „Es ist traurig,dass jemand aus der Volleyballfamilie in Zeiten wie diesen sich scheinbar lieber damit beschäftigt, einen Keil zwischen die Volleyballer zu treiben, als gemeinsam für ein Ziel zu kämpfen. Zu häufig sind es Unwahrheiten und Unterstellungen, die öffentlich verbreitet werden, um für Aufmerksamkeit und das eigene Ziel zu werben“, so NWVV-Präsident Klaus-Dieter Vehling nach Veröffentlichung des Artikels in der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) und Empfang des offenen Briefes.

Die gesamte Stellungnahme findet ihr hier: Stellungnahme NWVV zum offenen Brief des SV Bad Laer.pdf

01.03.2021 14:08

DVV wendet sich an Innenminister Horst Seehofer

Verband

Der Deutsche Volleyballverband e.V. mit seinen Landesverbänden und der Volleyball Bundesliga wendet sich mit einer Erklärung an den deutschen Bundesminister für den Sport Horst Seehofer.

Die vollständige Erklärung findet Ihr hier: Schreiben_des_deutschen_Volleyballs_an_Bundesminister_Seehofer_2_2021.pdf

01.03.2021 11:46

VEREINt zurück zum Volleyball

Spielbetrieb

Vielerorts wurde der Spielbetrieb bereits abgebrochen, dennoch gibt es Hoffnung: Mit dem Projekt „VEREINt zurück“ sollen Volleyballer*innen im Sommer unter Wettkampfbedingungen wieder auf das (Freiluft)-Feld zurückkehren können.

Zusammen mit dem DVV und anderen Landesfachverbänden entstand die Idee, welche wir euch ab der kommenden Woche genauer erläutern werden. Vorab wird das Projekt bereits den Freizeitsport- und Regionsspielwarten in einem Online-Meeting am 26.02.2021 vorgestellt.

23.02.2021 21:15

weitere Artikel anzeigen

Archiv

ArtikelDatum
Sonder-Förderprogramm für die Jugendarbeit im Sport in Coronazeiten 23.11.202023.11.2020 14:38
B-Prüferkoordinator im NWVV 20.11.202020.11.2020 08:42
Xmas Ballaktion 2020 19.11.202019.11.2020 16:56
Nationalteam in Hannover 18.11.202018.11.2020 09:08
Vier NWVV-Spieler zur Nationalmannschaftssichtung eingeladen!   17.11.202017.11.2020 15:42
Gesucht werden ... 17.11.202017.11.2020 15:05
Fachtrainerausbildung 2021 startet Mitte April! 16.11.202016.11.2020 12:11
Stay@Home! aber Stay fit! 09.11.202009.11.2020 12:02
Sitzung der Regionsschiedsrichterwarte 05.11.202005.11.2020 13:22
Spielbetrieb ausgesetzt bis zum 31.12.2020 02.11.202002.11.2020 14:44
Erreichbarkeit Mitarbeiter der Geschäftsstelle des NWVV 02.11.202002.11.2020 10:42
Neuigkeiten aus dem Verbandskader 30.10.202030.10.2020 08:22
Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs! 29.10.202029.10.2020 09:02
Spielwochenende 31.10./01.11. wird ausgesetzt! 27.10.202027.10.2020 16:48
Volleyball Online Kongress 26.10.202026.10.2020 13:55

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

Partner und Sponsoren