Archiv Beachnews

Stade Beach-Days

Beachnews

Die Stade BeachDays 2021 für 21. bis 29. August 2021 geplant Lockerungen im Sport machen Hoffnung auf Sportveranstaltung im Sommer Stade. Die zum Montag, 10. Mai 2021, in Kraft tretende Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sieht erste vorsichtige Lockerungen auch für den Breiten- und Freizeitsport vor.
Dem Vereinssport bietet sich damit nach monatelangem Stillstand eine Perspektive für einen sportlichen Sommer 2021. Für die Organisatoren der Stade BeachDays ist das eine erfreuliche Nachricht. Die Planungen für neun actionreiche Tage voller Beachvolleyball im August 2021 können beginnen.

Vom 21. bis 29. August 2021 sind auf den Beachplätzen der BBS Stade täglich Turniere für die Beachvolleyball-Community der Region geplant. Den Auftakt am ersten Wochenende bilden C-Cups für Frauen- und Männerteams (21./22.08.2021). Weitere Ranglistenturniere des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes (NWVV) sind für den 23. und 24. August geplant. „Mit diesen vier Turnieren zum Auftakt der Stade BeachDays bieten wir insbesondere den ambitionierten Athleten ein Turnierangebot, die sich im Modus 2-gegen-2 messen möchten“, berichtet Lars von Minden, Abteilungsleiter der Volleyballer des VfL Stade.

Alle weiteren Informationen findet ihr in der PDF: Stade Beach Days.pdf

Beach Days Internetseite

Anhänge:

210510_PM_Stade_BeachDays_2021.pdf (288 kB)

veröffentlicht am Mittwoch, 19. Mai 2021 um 17:01; erstellt von Siepert, Florian
letzte Änderung: 19.05.21 17:02

Corona Informationen

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop