Freizeitsportnews

Ausblick auf die Saison der Freizeitvolleyballer

Freizeitsport


Die Freizeitmannschaften des NWVV blicken mit Freude auf die kommende Freizeit-Saison, denn erstmals werden auch die Bremer dabei sein! Den ersten Höhepunkt stellt der 1. Verbandspokal-Mixed dar, eine Turnierrunde, die allen Freizeitvolleyballern in Niedersachsen und Bremen offen steht.

Die Vorrunden des Pokals werden am 12., 13., 26. und 27. November 2016 jeweils eintägig ausgetragen. Dazu suchen die Freizeitvolleyballer noch Ausrichter, die sich einen der Termine aussuchen und auch bestimmen können, wie viele Mannschaften an ihrem Pokal-Turnier teilnehmen sollen (je nach Anzahl der vorhandenen Felder). Weitere Informationen zum Verbandspokal-Mixed gibt es  hier, bei der Ausrichtung unterstützt die Geschäftsstelle des NWVV.


Bevor es in die neue Saison geht, können sich Staffelleiter, Trainer, Betreuer und Spieler aus dem Freizeit-Spielbetrieb zu einer Freizeitvolleyball-SAMS-Schulung anmelden. Diese wird am 12. August 2016 stattfinden und Themen wie die Erstellung von Spielplänen und die Ergebnismeldung abdecken. Der Veranstaltungsort richtet sich nach den Wohnorten der Teilnehmer, auf der Homepage des NWVV stehen weitere  Informationen zur Verfügung. 

Außerdem beschäftigt sich der Freizeitsportausschuss des NWVV momentan mit einer Freizeit-Trainerausbildung, die den Hobbyvolleyballern die Möglichkeit gibt, sich ohne großen zeitlichen Aufwand weiterzubilden.  Hier gibt es erste Informationen dazu.

veröffentlicht am Mittwoch, 13. Juli 2016 um 13:00; erstellt von Sonnenberg, Franziska
letzte Änderung: 13.07.16 13:04

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER