Mobile FSJler - Informationen für Vereine


In vielen Vereinen kann der Bedarf an Übungsleitern nicht gedeckt werden, vor Allem nicht im Nachmittagsbereich. Eine Zusammenarbeit mit Schulen zur Nachwuchsgewinnung ist dadurch kaum möglich. Zusätzlich fehlt oftmals das nötige Budget, um eine Stelle im „Freiwilligen Sozialen Jahr“ (kurz: FSJ) anzubieten.

                                                                


Ab Sommer 2017 haben Vereine und Regionen die Möglichkeit, für ihre Nachwuchsarbeit über den NWVV einen Teilzeit-FSJler zu beschäftigen.

Vereine, die für die Saison 2020/2021 Interesse an einem mobilen FSJler haben, können sich bei Isabell Schawaller melden. Dazu muss ein Fragebogen für Vereine.docx ausgefüllt werden.

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER