News aus dem Spielbetrieb

DVV-Pokal: Tecklenburg und Lüneburg im Viertelfinale

Spielbetrieb

Der DVV-Pokal geht in die nächste Runde. Mit den Tecklenburger Land Volleys und SVG Lüneburg hat der NWVV noch zwei Mannschaften um den DVV-Pokal im Rennen. Im Viertelfinale treffen heute die Tebus zu Hause auf Königs Wusterhausen (derzeit Platz 9 in der 1. Liga), 20.00 Uhr geht's los. Das Spiel wird parallel auf Google+ des NWVV begleitet. Am morgigen Donnerstag müssen die Lüneburg Hünen dann in Berlin gegen die BR Volleys ran.

veröffentlicht am Mittwoch, 9. November 2016 um 13:33; erstellt von Buhr, Fabian
letzte Änderung: 09.11.16 13:35

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER