News aus dem Spielbetrieb

DVV-Internetportal (VolleyPassion) startet am 15.8.

Spielbetrieb

Am 15.8. startet VolleyPassion, das neue und kostenfreie Internetportal des DVV. Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband hat hierzu umfangreich alle Vereine und dessen Abteilungsleiter mit den eingegangenen DVV-Schreiben informiert sowie auf der NWVV-Homerpage einen Informationsbereich eingerichtet.

Ab dem 15.8. wird es dann also möglich sein, sich bei VolleyPassion zu registrieren. Denn mit Start der Saison 2018/2019 müssen sich alle Volleyballer, die 18 Jahre oder älter sind, im DVV-Portal registrieren, um ihre Spielerlizenz für die Teilnahme am Spielbetrieb (Erwachsene, Senioren, Jugend U20) dauerhaft zu aktivieren.  Entscheidend ist hierbei das Zuordnungsdatum zur Mannschaftsliste. Ab diesem Zuordnungsdatum ist die Spielberechtigung auch ohne Registrierung 100 Tage gültig. Danach erlischt, ohne Registrierung, die Spielberechtigung. Der Spieler ist demnach für den Spielbetrieb nicht mehr spielberechtigt. In SAMS sind einige Anpassungen vorgenommen worden, um die Registrierung durchführen zu können bzw. kenntlich zu machen, welchen sogenannten DVV-Status der einzelne Spieler hat. Siehe hierzu:

http://wiki.sams-server.de/wiki/VolleyPassion/Vor_dem_Start

http://wiki.sams-server.de/wiki/VolleyPassion/Mitgliederbereich

Bei Rückfragen bitte an Info@VolleyPassion.de bzw. telefonisch an die VolleyPassion-Hotline: 069 695001 55 wenden.

veröffentlicht am Montag, 13. August 2018 um 17:20; erstellt von Buhr, Fabian
letzte Änderung: 13.08.18 17:23

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER