Allgemeine Informationen:
Der NWVV fürhrt ab der Spielsaison 2018/2019 den elektronischen Spielberichtsbogen = SAMS Score in den Spielklassen der Oberliga und der Verbandsliga verpflichtend ein. Der elektronische Spielbericht wird dann den derzeitigen Spielberichtsbogen in Papierform stufenweise ablösen. Nach dem erfolgreichen Start von SAMS Score in den Lizenzligen der Volleyball-Bundesliga (VBL), steht nun auch der elektronische Spielberichtsbogen dem NWVV zur Verfügung.

Im Juni 2018 sind dazu drei Infoveranstaltungen vorgesehen:

12.6.2018, 18.30 Uhr in Achim

18.6.2018, 18.30 Uhr in Melle

21.6.2018, 18.30 Uhr in Hannover

Diese Veranstaltungen sind vorerst dem Schreiber o.g. Spielklassen sowie den Staffelleitern und Spielwarten auf Verbandsebene vorbehalten und als Pflichtveranstaltung anzusehen. Genannter Personenkreis wird noch separat angeschrieben.

Unterlagen:
Bevor SAMS Score in der Halle eingesetzt wird, muss jeder Staffelleiter sowie Schreiber = Bediener von SAMS Score zuvor das Testspiel absolviert haben!

Ausstattung in der Halle:

  • Pro Spielfeld stellt der Ausrichter ein funktions- und WLAN-fähiges Laptop (empfohlene Displaygröße = 12" - 14") ohne persönliche Daten mit Stromversorgung und PC-Maus zur Verfügung, dass dann von den spielfreien Mannschaften = Schiedsgericht genutzt wird
  • Kabeltrommel für die Stromversorgung
  • Als Internetbrowser ist Google Chrome zu verwenden
  • Sollte die Halle über keine durchgängige WLAN-Verbindung verfügen, so kann zur Inbetriebnahme von SAMS Score auch kurzfristig ein Hotspot per Handy eingerichtet werden
  • Um das Laptop vor Beschädigung zu schützen, ist eine Kunstoffbox hilfreich
  • Für Schäden hat der ausrichtende Verein zu haften

Für SAMS Score muss keine nagelneue Technik angeschafft werden. Gebrauchte und günstige Hardware mit einem gängigen Betribssystem tut es auch und gibt es z.B. bei:

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER