News aus dem Spielbetrieb des NWVV

"Nach-Corona-Workshops" vom DVV!

Jugend

Liebe Vereine, Liebe Trainer-Kolleginnen und Kollegen, Liebe Volleyballfreunde,

seit über einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag unser „Lieblings-Hobby“ den Volleyballsport. Besonders betroffen von den Einschränkungen sind unsere Kinder- und Jugendspielerinnen und -spieler...

03.05.2021 12:21

Spielball für die Saison 2021-2022

Spielbetrieb

Auch für die kommende Saison wird ab der Oberliga abwärts der offizielle Spielball der Mikasa MVA 200 sowie der neue Mikasa V200W sein. Die jeweiligen Gastgeber haben den Spielball zu stellen, wobei der neue Spielball (Mikasa V200W) erst zu verwenden ist, wenn auch beide Mannschaften damit trainiert haben. Eine verpflichtende Einführung des neuen V200W wird erst ab der Saison 2022/2023 erfolgen. Ab der Regionalliga wird der vorgeschriebene Spielball durch den DVV festgelegt.

22.04.2021 18:47

Saisonvorbereitung 2021-2022: Saisonplanung und Rahmenspielplan

Spielbetrieb

Trotz anhaltender und nicht weiter einschätzbarer Corona-Situation laufen die Vorbereitungen des Verbandsspielausschusses (VSA) für die kommende Spielsaison 2021/2022 auf Hochtouren. Die dafür erforderlichen Eckdaten des Bundesspielausschusses (BSA) für die Spieltermine sowie die der Deutschen-Volleyball-Jugend (DVJ) für die Jugend (NWDM und DM) liegen nun vor. Somit konnte die Saisonplanung angegangen und der neue Rahmenspielplan erstellt werden. Der Spielstart für die Masse der Mannschaften ist für nach den Herbstferien terminiert, die Regionalliga wird auf Grund der Staffelstärke von 9 bzw. 10 Mannschaften nicht geteilt, die Austragungstermine zu den Vorrunden der Pokale werden flexibel gehandhabt. Weitere Infos folgen.

Saisonplanung NWVV 2021-2022

09.04.2021 21:54

VEREINt zurück zum Volleyball

Spielbetrieb

Vielerorts wurde der Spielbetrieb bereits abgebrochen, dennoch gibt es Hoffnung: Mit dem Projekt „VEREINt zurück“ sollen Volleyballer*innen im Sommer unter Wettkampfbedingungen wieder auf das (Freiluft)-Feld zurückkehren können.

Zusammen mit dem DVV und anderen Landesfachverbänden entstand die Idee, welche wir euch ab der kommenden Woche genauer erläutern werden. Vorab wird das Projekt bereits den Freizeitsport- und Regionsspielwarten in einem Online-Meeting am 26.02.2021 vorgestellt.

23.02.2021 21:15

DVV stellt Spielbetrieb der Dritten- und Regionalligen ein

Spielbetrieb

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat nun die Einstellung des Spielbetriebs in den Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der Corona-Pandemie beschlossen. DVV-Präsident René Hecht sagt: „Wir haben die Situation und die politischen Entscheidungen lange beobachtet, bevor wir eine Entscheidung fällen konnten, die derart große Auswirkungen für alle Volleyballer*innen hat. Schlussendlich war eine Einstellung trotzdem unumgänglich, wobei uns wichtig war, dass man gemeinsam mit den Landesverbänden eine Alternative anbietet, die zwar keinen Einfluss auf die sportlichen Ergebnisse der Hallen-Saison hat, aber dennoch eine Möglichkeit ist, um als Volleyball-Team gemeinsam spielen zu können.“. Mehr dazu gibt es hier ...

19.02.2021 21:33

weitere Artikel anzeigen

Archiv

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

Partner und Sponsoren