News aus dem Spielbetrieb des NWVV

Senioren DM 2024

Spielbetrieb

Insgesamt 13 Teams des NWVV bei Senioren DM 2024 in Dresden am Start!

Nordwestdeutscher Meister der Seniorinnen Ü31 2024 ist der TV Schledehausen

2024 werden zum ersten Mal zwölf Altersklassen an einem Termin und Ort ausgetragen. Aufgrund mehrerer Parallelveranstaltungen im Austragungsort Dresden, hat der DVV in Abstimmung mit dem Ausrichter entschieden, die Wettbewerbe in den auszutragenden Altersklassen vom etatmäßigen Pfingstwochenende abzuweichen und die Veranstaltung um eine Woche auf den 24. bis 26. Mai 2024 zu verschieben. Alljährlich zelebrieren die Seniorinnen und Senioren (Frauen: Ü31, Ü37, Ü43, Ü49, Ü54 / Männer: Ü35, Ü41, Ü47, Ü53, Ü59, Ü64, Ü69) ihre Deutschen Meisterschaften. Wer nun aber denkt, in diesen Altersklassen wird kein guter Wettkampfsport geboten, irrt sich gewaltig. Ehemalige Nationalspieler und Bundesligaakteure geben sich ein Stelldichein und sind so ehrgeizig wie eh und je. Der NWVV entsendet gleich 13 Teams zu diesem Event.

Senioren DM 2024

21.05.2024 16:55

Sieger der Landes- und Verbandspokale 23/24 stehen fest

Spielbetrieb

Am 20. und 21. April fanden die Finalturniere des Verbands- und Landespokals statt. Die Landespokale gewannen GfL Hannover und TV Baden. Der Verbandspokal ging an den Wolfenbütteler VC.

30.04.2024 11:08

Rahmenspielplan online

Spielbetrieb

Der VSA hat den Rahmenspielplan verabschiedet. Dieser ist online und ihr findet ihn hier.

Die Nummernspielpläne wurden ebenfalls aktualisiert! 

25.03.2024 11:06

VSA beschließt Einsatz von eLizenzen

Spielbetrieb

Nachdem der VSA die am Ende angefügte Mail vom Bundesspielwart erhalten haben, haben wir am 11.07.23 kurzfristige ein Teams-Meeting abgehalten. Ergebnis ist, wir führen die eLizenz kurzfristig zur Saison 23/24 im Erwachsenenspielbetrieb OL-LL des NWVV ein.

Für ihre Ligen BzL - KK auf Regionsebene können die Regionen abweichend entscheidend, im Normalfall gilt auch hier die Nutzung der eLizenz.  Weiterhin wird die eLizenz auch für die Seniorenmeisterschaften genutzt.

Im Jugendpunktspielbereich der Regionen sollte man noch abwarten

12.07.2023 11:17

Regionalliga: Wildcard für TSV Giesen GRIZZLYS als Pilotprojekt

Spielbetrieb

Am 10.5. entschied der Verbandsspielausschuss des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes, dem TSV Giesen GRIZZLYS einen zusätzlichen Startplatz ohne sportlichen Aufstieg in der Regionalliga Nordwest der Männer zu gewähren. Ziel dieses Pilotprojektes Wildcard, das mit Unterstützung des Bundesspielausschusses realisiert wird, ist die nachhaltige Anschluss-Förderung von Kaderspielern

08.06.2023 11:15

weitere Artikel anzeigen

Archiv

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop