News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Volleyball in Chiang Mai

Jugend

(mw) Versprochen ist versprochen! Im Sommer war Sozialsportler Manfred Wille während eines Urlaubstrips in Chiang Mai in Nordthailand an der Wadmaegadnoi-Schule und spielte mit Schülerinnen und Schülern Volleyball. Jetzt brachte er einige Volleybälle für die Kinder mit und übergab sie Schulleiter Narong Lumma. „Bei der Aktion haben mich auch der CVJM Wolfsburg und der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband unterstützt“, erzählte Sozialvolleyballer Wille. „Die Ballspende ist klasse und hilft uns sehr“, bedankte sich Narong Lumma im Namen der Schule. Kontaktlehrer Worasak Tayapong, mit dem Wille seit Jahren zusammenarbeitet: „Eine prima Unterstützung unserer Sportarbeit an der Schule.“

Und die Volleybälle wurden gleich ausprobiert. Die Kinder und Lehrer waren begeistert. „Es macht viel Spaß“, so die Zwölfjährige Oh. Anschließend unterrichtete Manfred Wille noch eine zweite Klasse im Sport. Als Dankeschön für seinen Einsatz sangen die Zweitklässler ihm noch ein thailändisches Lied. Auch der Gast aus Deutschland trug ein Lied vor. „Auf der schwäbschen Eisenbahne haben wir gemeinsam gesungen und die Bewegungen eines Zuges nachgemacht – es war einfach toll“, berichtete Manfred Wille schmunzelnd. Bei seinem nächsten Besuch will er wieder Volleybälle mitbringen. „Wegen des Gewichts des Gepäcks gehen immer nur einige Bälle“, so der Volleyballaktivist.

 

veröffentlicht am Donnerstag, 23. Januar 2020 um 09:28; erstellt von Schawaller, Isabell
letzte Änderung: 27.01.20 08:56

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER