Archiv Verbandsnews

Absage Hauptausschuss

Verband

Der Vorstand des NWVV sieht sich in der gegenwärtigen Situation nicht in der Lage, die Gesundheit aller Teilnehmer des HA zu gewährleisten! In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen und Sperrung von einigen Landkreisen wird der NWVV-Hauptausschuss abgesagt. Die Gesundheit aller Teilnehmer wiegt schwerer als die Durchführung des Hauptausschusses. 

Hier erhaltet Ihr eine ständig aktualisierte Übersicht über das Infektionsgeschehen in den Landkreisen Niedersachsen und Bremens. Eine große Zahl der Teilnehmer stammt aus Landkreisen und Städten, die eine Inzidenz oberhalb der Marke von 50 aufweisen.

Der Vorstand des NWVV bittet das Präsidium, die Ressortleiter und die Regionsvorsitzenden am 01.11.2020 an einer Videokonferenz teilzunehmen, um die Gesamtsituation des Verbandes in Hinblick auf den Spielbetrieb des NWVV zu erörtern und das weitere Vorgehen festzulegen (Einwahldaten werden separat versendet).

Im Vorfeld dieser Videokonferenz werden die Regionsvorsitzenden gebeten, ein Meinungsbild in Ihren Regionen einzuholen und schriftlich bis zum 28.10.2020 an den Geschäftsführer zu senden. Die Vereinen müssen hier mitgenommen werden. Am 29.10.2020 werden dann alle Stellungnahmen zur Vorbereitung der Konferenz an die Regionen versendet. Der Verbandsspielausschuss und der Vorstand des NWVV werden sich bereits in der kommende Woche mit diesem Thema befassen.

Bleibt gesund!

Klaus-Dieter Vehling, Thomas Gansel, Patrik Zimmermann und Detlef Sölter
Vorstand NWVV

veröffentlicht am Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 10:24; erstellt von Schawaller, Isabell
letzte Änderung: 21.10.20 10:25

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

Partner und Sponsoren