VEREINt zurück zum Volleyball

Gemeisam mit Euch kehren wir "VEREINt zurück zum Volleyball". Eine Perspektive, die es ermöglicht wieder geregelten Volleyball zu spielen, sobald uns seitens der Politik grünes Licht gegeben wird.

WAS: Tagesturniere in eurer Region.
WER: Egal ob in 3er-, 4er- oder 6er-Teams, welches Geschlecht oder Jugendaltersklasse - dies entscheidet vorab der Ausrichter.
WIE:  Nach Hallenregeln - ohne Lizenz.
WO:  Gespielt wird auf Sand oder Rasen - oder auch Halle (sobald es erlaubt ist).

Präsentation VEREINtzurück.pdf

Werdet Ausrichter und bieten auf Grundlage eurer Entscheidung (welche Leistungsklassen, Geschlecht, Ort) eurer Mannschaft und Teams eurer Region die Möglichkeit Wettkampfsport auszuüben. --> Infos Ausrichter

Meldet euch mit eurem Team bei einem der Turniere an. --> Infos Anmeldung (wird noch aktualisiert)

Was steckt hinter „VEREINt zurück“?

Auch nach der Einstellung des Spielbetriebs sollen alle Volleyballer*innen im Sommer unter Wettkampfbedingungen „VEREINt zurück“ auf das (Freiluft)-Feld zurückkehren können. Hierfür wurde ein Baukasten entwickelt, der für alle Landesverbände eine mögliche Spieloption- sowie Variante für eine Rückkehr im Sommer darstellt. Dabei sind die Spielformen unterschiedlich, gespielt wird nach Hallen-Regeln.“

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

Partner und Sponsoren