News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Aktiv für Geflüchtete - Hilfsprogramm des LandesSportBundes Niedersachsen

Integration

Liebe Mitgliedsvereine des NWVV, 

wir möchten euch auf das Hilfsprogramm “Aktiv für Geflüchtete” des LandesSportBundes Niedersachsen aufmerksam machen. Hierbei werden unter dem Motto “Sport verbindet Menschen- Aktiv für Geflüchtete” Hilfsangebote zusammengefasst, die von euch online beantragt werden können. Das Programm soll sich bewusst an alle Geflüchteten richten. 

Vereine können u.a. für ihre Aktivitäten, über ein vereinfachtes Verfahren, Fördermittel von bis zu 500 Euro je Antrag erhalten. Hierunter fallen beispielsweise die Finanzierung von Mitgliedsbeiträgen oder die Ausstattung der geflüchteten Mitglieder mit einer individuellen Sportausrüstung. Auch Starthelferinnen bzw. Starthelfer werden gefördert, die in Vereinen, Landesfachverbänden und Sportbünden mit eingetragener Mitgliedschaft Geflüchtete unterstützen und begleiten. 

Unter anderem weitere Informationen und Hilfsangebote: 

Sportwörterbuch-App (auch in ukrainischer Sprache) 

ARAG Nichtmitgliederversicherung 

LSB-Richtlinie Integration im und durch Sport 

17 Koordinierungsstellen, die bei der Gestaltung von Sportangeboten und Förderanträgen helfen 

FAQ zum Ukraine-Krieg mit den wichtigsten Informationen für Ukraine-Geflüchtete sowie Beratungs- und Hilfsangebote 

 

Detailliertere Informationen findet ihr hier. 

Bitte beachtet die unterschiedlichen Antragsfristen. 

veröffentlicht am Dienstag, 11. Oktober 2022 um 14:05; erstellt von Plenge, Anna-Josephin
letzte Änderung: 11.10.22 14:05

Corona Informationen

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop