News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Letzte Meister:innen gekührt – Ende der Jugendbeachtour in Bremen

Beachnews

Am vergangenen Wochenende fand erstmals eine NWDM Beach beim TV Eiche Horn in Bremen statt. Die erst in diesem Jahr fertiggestellte Vierfeldanlage lud die weiblichen und männlichen U13 und U14 Jugendteams ein, um die letzten Meister:innen des Jahres auszuzeichnen.

Kim Hagedorn und Leni Wille (SV Bad Laer) hießen die Siegerinnen am Samstag in der U13, welche sich souverän ohne Satzverlust im gesamten Turnier durchsetzten. Noch deutlicher war es bei den Jungs, wo es einen Heimsieg des Bremer Teams Lian Schmitt/ Jamie Louis Holz gab. Die an Platz eins gesetzten bestätigten somit ihren Favoritenstatus. Am Folgetag mussten sie sich jedoch mit Platz zwei begnügen, einzig die Lüneburger Carl David Gudermann und Jannik Fleer waren in der U14 Konkurrenz stärker.

In der weiblichen U14 können sich Lilly Pecorilli mit Josefine Rauf vom TuS Bersenbrück Nordwestdeutsche Meisterinnen nennen. Sie besiegten die Neustädter Ammelie Bütow / Meliza Danger Garcia in zwei Sätzen.

Große Freude bereitete allen Athlet:innen das bereitstellen der Spielershirts des Sponsors CarUnion. Wie schon bei dem NWDMs in der Halle gilt hier ein besonderer Dank seitens des NWVV für die großartige Unterstützung.
Damit geht eine aktive Jugendbeachsaison zuende, mit mehr Starter:innen bei allein Turnieren als vor der Pandemie. Darauf lässt sich aufbauen!

veröffentlicht am Donnerstag, 1. September 2022 um 17:40; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 02.09.22 11:03

Corona Informationen

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop