News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

CarUnion unterstützt Jugendarbeit im Nordwestdeutschen Volleyball-Verband e. V.

Verband

Der Nordwestdeutschen Volleyball-Verband e. V. (NWVV) und CarUnion einigen sich auf strategische Partnerschaft. Zentaler Inhalt der Partnerschaft ist die Förderung von Jugendlichen, Mannschaften sowie Vereinen auf unterschiedliche Art und Weise.  

Für CarUnion steht die Jugendförderung im Sport besonders im Vordergrund. Mit dem Nordwestdeutchen Volleyball-Verband erweitert das Unternehmen somit sein Engagement in diesem Bereich. Für den NWVV bedeutet die Partnerschaft, dass Projekte in der Jugendarbeit wie z.B. die Volley-School-Tour umgesetzt werden können. „Diese Unterstützung ist für uns gerade in der jetzigen Zeit Gold wert! Ein großes Dankeschön für die, vorallem unkomplizierte, Umsetzung der Kooperation.“ schildert André Guddack, Geschäftsführer des NWVV, die ersten Schritte der Zusammenarbeit.  

Besonders ans Herz gewachsen ist CarUnion die jährliche Aktion „neue Trikots für Dein Team“  bei der insgesamt 20 hochwertige Marken Trikotsätze verlost werden. „Die Aktion 2021 stand unter dem Motto „Wir bleiben im Sport-Modus", sodass trotz und gerade in der durch die Corona-Pandemie geprägten Zeit CarUnion für das Gemeinwohl eintritt und das Engagement nicht aussetzt,“ stellt Andreas Klimm, Geschäftsführer der CarUnion bei Unterzeichnung der Partnerschaft heraus. 

Die angestrebte Unterstützung fördert unter anderem die Anschaffung eines Volley-Kids-Mobils, Sponsoring von Turniershirts für sämtliche Jugendmeisterschaften in Halle und Sand sowie Teilnehmershirts für die Volley-School-Tour. Hinzukommend konnten allen Borkumhelfer mit einer ausreichenden Anzahl an Regenjacken ausgestattet werden. Die zusätzliche Mobilität wird in der kurzfristig erarbeiteten Ferienaktion, die „Kids-Beach-Days“, erstmalig sehr hilfreich sein.  

Hintergrund: 

Der Autohändler CarUnion vertritt in der Region Hannover an zwei Standorten die Marken Renault und Dacia und ist mit weiteren Partnern unter anderem in Walsrode vertreten. In Sachsen und Sachsen-Anhalt befinden sich weitere 11 Standorte und in Thüringen nochmals 10 Häuser, auch für die Marken Nissan, Kia, Seat, Cupra, Mitsubishi & Jeep. Auf unterschiedliche Art und Weise engagiert sich CarUnion als einer der größten Renault- & Dacia-Händler Deutschlands in allen Regionen der 25 Standorte. Das fängt bei der Tombola für den örtlichen Kindergarten an und endet z.B. bei der Unterstützung des Spitzensports wie die Erstliga-Volleyballer der Giesen GRIZZLYS und VfB Suhl. 

Symbolische Übergabe bei CarUnion in Hannover-Döhren vor dem neuen Renault Arkana: CarUnion Prokurist Christian Junge und NWVV Geschäftsführer André Guddack präsentieren die neue Partnerschaft, natürlich unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen. 

veröffentlicht am Freitag, 11. Juni 2021 um 11:19; erstellt von Guddack, André
letzte Änderung: 11.06.21 13:43

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

Partner und Sponsoren