News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Nordwestdeutsche Meisterschaften U13 in Wietmarschen und Delmenhorst

Jugend

Auch bei den Jüngsten steht der Saisonhöhepunkt nun bevor. Mit großer Spannung erwarten die Bezirksmeister und -vizemeister der U13 die Nordwestdeutsche Meisterschaft kommenden Samstag. In Wietmarschen treffen sich die besten Mädchen, um Ihre Meisterinnen auszuspielen, während sich die Jungs in Delmenhorst gegeneinander antreten.

In Wietmarschen spielen neun Teams in drei Vorrundengruppen und anschließenden Platzierungsspielen gegeneinander. Neben den Gastgeberinnen des SV Wietmarschen haben sich acht weitere Teams qualifiziert. Diese sind FC Leschede, MTV Bad Pyrmont, SC Spelle-Venhaus, SV Bad Laer, SVA Salzbergen, TV Eiche Horn, TuS Elsdorf und USC Braunschweig

Ebenfalls neun Teams in drei Vorrundengruppen mit anschließenden Platzierungsspielen spielen in Delmenhorst. Hier spielen neben den Gastgebern der VG Delmenhorst-Stenum die Teams GfL Hannover, MTV Hondelage, Oldenburger TB, SG STV/MTV Salzgitter, SVG Lüneburg, TSV Giesen GRIZZLYS, TV Eiche Horn und Tecklenburger Land Volleys

Favoriten gibt es im Vorfeld nicht. Bereits bei den Bezirksmeisterschaften gab es das ein oder andere Überraschungsteam. Für die Sieger gibt es vom NWVV Bälle, Medaillen und Urkunden und so freuen wir uns auf zwei spannende Turniere, die allen Beteiligten viel Spaß bereiten.

Vor Ort gelten die Hygieneregeln der Vereine, wobei Aktive und Zuschauer einen gültigen negative Corona-Test benötigen.

NWDM U13w in Wietmarschen

NWDM U13m in Delmenhorst

veröffentlicht am Donnerstag, 28. April 2022 um 10:30; erstellt von Margraf, Florian
letzte Änderung: 03.05.22 09:42

Corona Informationen

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop