News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Tolles Finale der NWVV Vereinsbeachmeisterschaft U15

Beachnews

Krimi beim Finale der NWVV Vereinsbeachmeisterschaft der U15

Bei den Nordwestdeutschen Vereins-Beachmeisterschaften holte der SV Bad Laer den Meistertitel mit einem 2:1 Sieg im Finale gegen VV Emstal. Die Bad Laerer Mädels freuen sich über die Qualifikation zur Deutschen Beachmeisterschaft der U15 vom 11. bis 14. Juli in Lohhof (Bayern).

Silber ging an die Mädels des VV Emstal und Bronze holte der VC Osnabrück. Auch die U15 Mädels vom TV Schledehausen (4. Platz) und TuS Bersenbrück (5. Platz), die mächtig Stimmung am Spielfeldrand machten, hatten viel Spaß und Freude an der Nordwestdeutschen Meisterschaft. In fünf Durchgängen bei 10 Spielen genossen die zahlreichen Zuschauer der Vereine einen sonnigen beachvolleyball-Festtag auf der Beachanlage im Freibad Bad Laer.

Große Spannung im Endspiel: SV Bad Laer vs. VV Emstal

Die Mädels vom VV Emstal legten los wie die Feuerwehr, der erste Satz ging souverän mit 21:12 an die Gäste. Auch im zweiten Satz waren die Mädels der Gästetrainer Christian Frantz und Albert Schweitzer auf der Gewinnerstraße und führten mit 4 Punkten (6:2). Mitte des zweiten Satzes steigerten sich Evalotta Micheel und Mia Süßmuth vom SV Bad Laer, sie schafften unter starkem Druck die Wende zum 21:16. Trainer Stefan Bertelsmann und die Bad Laerer Zuschauer waren begeistert über die Leistungssteigerung.

Im dritten Satz überzeugten die Bad Laerer im Vier gegen Vier. Alles war offen bis zum 9:9. Den letzten Punkt machte die Jüngste mit einer starken Abwehraktion zum 25:16 für Bad Laer. Die Zuschauer waren sehr angetan von der Spannung im Endspiel und belohnten die Mädels beider Finalisten mit Applaus, Applaus!

Gesamtergebnis der Nordwestdeutschen Meisterschaft Beach U15:

1.  SV Bad Laer               4 Siege                      11:1 Sätze
2. 
VV Emstal                  3 Siege                       9:3 Sätze
3. 
VC Osnabrück           2 Siege                      6:6 Sätze
4.  TV Schledehausen     1 Sieg                      4:8 Sätze
5.  TuS Bersenbrück       0 Sieg                       0:12 Sätze

Besonderen Dank gilt dem Team von SV Bad Laer um Stefan Bertelsmann für die kurzfristige und gute Ausrichtung der NWDM U15. Der NWVV wünscht viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

(c) Stefan Bertelsmann

veröffentlicht am Montag, 10. Juni 2024 um 14:14; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 10.06.24 14:14

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop