News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Kadersichtung 2020 nachgeholt

Jugend

Kadersichtung 2020 nachgeholt

Eigentlich für Juni 2020 und Juni 2021 geplant, war es jetzt endlich soweit. Am ersten Oktoberwochenende konnte Cheftrainer Uwe Wallenhorst die erste Sichtung für die neuen nordwestdeutschen Verbandskader 2007/08 männlich und 2009/09 weiblich in Westerstede durchführen. 47 Nachwuchstalente bekamen die Gelegenheit, ihre volleyballerischen Fähig- und Fertigkeiten zu zeigen.

Im Hössen Sportzentrum und in der Robert-Dannemann-Halle zeigten sich die Talente von ihrer besten Seite. Für die Tests der athletischen und koordinativen Fähigkeiten, sowie die Aufnahme der anthropometrischen Daten zeigten sich die NWVV-Kadertrainer verantwortlich. Die Trainingsblöcke wurden unterstützt durch die NWVV-Stützpunkttrainer und den Nachwuchstrainern der Vereine.

Insgesamt nahmen Talente von insgesamt 21 Vereinen aus den NWVV-Regionen teil. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren mit großem Eifer bei der Sache. Nach langer Hallenabstinenz war die Freude am Schmettern und Hechten deutlich zu spüren.

Nach einem weiteren Sichtungstermin Ende Oktober mit 30 weiteren Talenten wird der Trainerstab die Daten auswerten und einen vorläufigen Verbandskader für die gesichteten Jahrgänge nominieren. Für die Spieler und Spielerinnen steht dann vom 03. – 05. Dezember 2021 die erste Lehrgangsmaßnahme auf dem Programm.

Dank des Hygienekonzepts der Sportschule, der Jugendherberge und der geräumigen Hallensituation war die Wiederaufnahme der Maßnahmen der NWVV-Verbandskader unter den Coronabedingten Hygieneauflagen machbar und für alle Beteiligten ein voller Erfolg.

veröffentlicht am Donnerstag, 7. Oktober 2021 um 13:47; erstellt von Siepert, Florian
letzte Änderung: 07.10.21 14:05

Corona Informationen

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop