News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Deutsche Meisterschaften U16m/w: NWVV-Teams verpassen die Viertelfinals

Jugend

Nur wenige Siege konnten die NWVV-Teams aus Braunschweig, Baden und Lohne bei den Deutschen Meisterschaften U16 erspielen. Der TV Eiche Horn hält mit den Top-Teams mit und verpasst nur knapp das Viertelfinale.

Bei den Mädchen spielte der TV Eiche Horn in der Vorrunde zwei Siege gegen den TSV Eiselfing und FT Frankfurt ein. Einzig der TG Mainz-Gonsenheim mussten sie sich geschlagen geben und wurden somit 2. Blau-Weiß Lohne hatte es schwerer und musste zwei klare Niederlagen gegen TB München und Schweriner SC einstecken. Gegen FTSV Straubing lief es besser, allerdings ging das Spiel am Ende knapp verloren. Die Straubinger waren dann in der Zwischenrunde Gegner von Eiche Horn und konnten auch da denkbar knapp gewinnen, wodurch der TV das Viertelfinale verpasste und durch einen Sieg im Platzierungsspiel noch Platz 11 erreichte. Lohne belegte am Ende Platz 16.

Der TV Baden musste sich bei den Jungs in der Vorrunde dem TSV Grafing, Erfurter VC und Eimsbütteler TV geschlagen geben. Für den USC Braunschweig lief die Vorrunde leider nicht besser. Ebenfalls drei Niederlagen gegen TSV Unterhaching, VfB Friedrichshafen und TV Biedenkopf standen am Ende zu Buche. Doch in der Zwischenrunde gelang ihnen der erste NWVV-Sieg des Tages gegen die VG Halstenbeck-Pinneberg. Baden verlor seine Partie gegen TuB Bocholt. In den Platzierungsspielen war die Luft dann raus und so erreichten die Braunschweiger am Ende Platz 14, während Baden Platz 16 belegte.

Ergebnisse DM U16w

Ergebnisse DM U16m

veröffentlicht am Freitag, 13. Mai 2022 um 11:16; erstellt von Margraf, Florian
letzte Änderung: 13.05.22 11:20

Corona Informationen

Partner und Sponsoren

NWVV Online-Shop