News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

HammerSport und NWVV verlängern Vertrag

Verband

Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband e.V. (NWVV) und die Firma HAMMER SPORT AG haben ihre langjährige Partnerschaft um weitere vier Jahre bis 2022 verlängert und setzen damit die seit 1986 bestehende Zusammenarbeit fort. MIKASA bleibt damit der exklusive Ballpartner für alle Hallen- und Beachvolleyball-Veranstaltungen des Verbandes.

HAMMER SPORT befasst sich seit über 100 Jahren mit der Herstellung und dem Vertrieb von Sportartikeln und ist in Deutschland und Österreich Generalimporteur für die Marke MIKASA.

Der NWVV gehört mit mehr als 800 Vereinen, über 2.300 aktiven Mannschaften sowie über 20.000 Beachvolleyballspieler und -spielerinnen zu den größten Volleyball-Landesverbänden in Deutschland.

Die HAMMER Sport AG freut sich sehr über die Vertragsverlängerung sowie die Partnerschaft mit dem NWVV. „Mit dem NWVV als drittgrößten Volleyball-Landesverband in Deutschland wollen wir nicht nur als starker Ballpartner punkten, sondern vielmehr die Sportarten Volleyball und Beachvolleyball im Verband bestmöglich unterstützen und für eine erfolgreiche Zukunft sorgen“, sagte Frank Streißle, Brand Manager MIKASA.

"Wir sind mehr als glücklich, mit HAMMER Sport einen bewährten und zuverlässigen Partner für den Volleyball in Nordwestdeutschland weiterhin an unserer Seite zu wissen!  Es ist eine Partnerschaft, die in unserem Verband nicht mehr wegzudenken ist und sich von Beginn an als Erfolgsgeschichte ausgezeichnet hat. Deshalb ist es folgerichtig, dass wir den Vertrag bis 2022 verlängert haben", sagte Klaus-Dieter Vehling, Präsident des NWVV nach der Vertragsunterzeichnung.

Auch der Weltverband FIVB, der europäische Volleyball-Verband CEV sowie der Nationale Verband DVV, die Bundesliga VBL und acht weitere Landesverbände setzen MIKASA als offiziellen Spielball ein.

veröffentlicht am Donnerstag, 9. August 2018 um 13:56; erstellt von Thomas, Ralf
letzte Änderung: 10.08.18 09:13

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER