News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

JtfO - Finaltickets wurden gelöst

Jugend

Am 06. Und 07. März 2019 fanden die Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia statt. Am Mittwoch spielten die Mädchen der WK IV bis WK II in Salzhemmendorf um die Siege in ihren jeweiligen Wettkklassen. Vor allem die Mädchen der WK II boten lange und spannende Spiele. Letztendlich konnte sich in dieser Wettkampfklasse allerdings das Franziskusgymnasium aus Lingen ungeschlagen gegen die Gegner aus Göttingen, Stade und Hameln durchsetzen und löste somit ihr Ticket für das Bundesfinale in Berlin. Lediglich einen Satz mussten die Mädels aus Lingen an den starken Gegner Stade abgeben. In der WK III der Mädchen hatten ebenfalls die Mädels aus dem Emsland die Oberhand. Hier setzten sich die Schülerinnen des Gymnasium Marianum Meppen, dem Nachabrort von Lingen, gegen die Konkurrentinnen aus Oedeme, Herzberg und Bad Pyrmont durch und erspielten sich in schnellen Spielen das Ticket für Berlin. In der WK IV erklomm die Edith-Stein Realschule aus Emlichheim das Treppchen und holte sich den Sieg in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Gastgeber Salzhemmendorf.

Am Folgetag fielen die Spiele bei den Jungs nicht ganz so knapp aus. In der WK II holte sich der Gastgeber, das Martino-Katharineum Braunschweig, in schnellen Spielen das Ticket nach Berlin. Bedroht wurde ihr klares Durchkommen nur vom Gymnasium Bersenbrück, dessen Schüler sich ebenfalls als sehr stark erwiesen, aber letztendlich nur einen Satz gegen Braunschweig holen konnten. In der WK III siegte das Gymnasium Oedeme souverän und spielte sich geschickt in drei 2:0 Spielen in das Bundesfinale. In der WK IV erkämpfte sich das Neue Gymnasium Oldenburg in knappen Spielen den Sieg.

Beide Tage waren geprägt von spannenden Spielen auf einem sehr hohen Niveau. An dieser Stelle möchte sich der NWVV bei den Ausrichtern für den reibungslosen Ablauf und bei den Schülern für faire Spiele bedanken. Ein weiterer großer Dank geht an die Schiedsrichter und Lehrkräfte, ohne deren Engagement diese Veranstaltung gar nicht umsetzbar wäre!

Die Sieger der WK II und WK III fahren dieses Jahr im Mai zum Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia, welches in Berlin stattfinden wird. Die Sieger der WK IV fahren zu den dvj-school-finals.

Der NWVV beglückwünscht alle Sieger und wünscht Ihnen viel Erfolg beim Bundesfinale!

veröffentlicht am Donnerstag, 21. März 2019 um 14:27; erstellt von Baâroun, Samira
letzte Änderung: 19.03.19 16:59

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER