News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Aller Guten Dinge sind drei: comdirect Supercup 2019 in Hannover

Supercup

Das erste Volleyball-Highlight der kommenden Saison steigt in Hannover. Bereits zum dritten Mal in Folge wird die TUI Arena Austragungsort des comdirect Supercup sein. Am 20. Oktober 2019 stehen sich zum traditionellen Saisonauftakt bei den Frauen und Männern die Meister und Pokalsieger gegenüber.

Der comdirect Supercup in Hannover wird auch 2019 wieder das Saisonauftakt-Highlight

Für die Teams ist der comdirect Supercup gleich zum Saisonstart ein guter Härtetest und die große Chance, vor einem begeisterten Publikum den ersten Titel der neuen Spielzeit einzufahren. Die Fans erwartet am 20. Oktober in der TUI Arena in Hannover mit einem Ticket gleich die doppelte Dosis Spitzenvolleyball – Partien der Frauen und Männer werden hintereinander gespielt.

„Wir freuen uns, zum dritten Mal mit dem comdirect Supercup in der TUI Arena in Hannover zu Gast sein zu dürfen. Teams, Fans und alle Beteiligten werden das Event wieder zu einem echten Volleyball-Highlight machen“, sagt Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga.

Zwei Teams fix beim comdirect Supercup dabei

Für die insgesamt vierte Auflage stehen zwei Teilnehmer bereits fest: Bei den Frauen hat sich der zweimalige Supercup-Sieger SSC Palmberg Schwerin durch den Sieg im DVV-Pokalfinale Ende Februar ebenso seinen Platz für Hannover gesichert, wie der dreimalige Supercup-Champion bei den Männern, der VfB Friedrichshafen.

Bei Ticketmaster und Eventim startete der Vorverkauf für die erste Volleyball-Party der Saison am 26. März 2019.

(c) volleyball-bundeliga, Foto Sebastian Wells

veröffentlicht am Donnerstag, 4. April 2019 um 11:41; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 04.04.19 11:42

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER