News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Entwicklung einer Software für zukünftige Sichtungen

Verband

  In Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover, Fachbereich Software Engineering, stellt der NWVV ein weiteres, bisher für den Verband einmaliges Projekt, auf die Beine: Die Entwicklung einer Software, die die Sichtungsmaßnahmen im Leistungssportbereich unterstützen wird.

Projektleiter Uwe Wallenhorst zeigt sich sehr zufrieden, welche innovativen Ergebnisse die Studierenden erzielt haben, bedenkt man, dass die Studierenden mit der Sportart Volleyball wenig bis gar nichts zu tun hatten.
Ende Januar erfolgte der erfolgreiche Abnahmetest sowie die Präsentation des Projektes. Auch Geschäftsführer André Guddack zog ein positives Fazit. „Eine tolle Software, die die Kader- und Stützpunkttrainer in ihrer Arbeit entlasten wird. Ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter der Leibniz Universität für die Programmierung und die Umsetzung.“ Weitere Projekte in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover stehen auf seiner Agenda.

 

           

veröffentlicht am Dienstag, 4. Februar 2020 um 14:22; erstellt von Schawaller, Isabell
letzte Änderung: 04.02.20 14:25

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER