News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

WVV: Landestrainer und Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d) gesucht

Trainer

Der Westdeutsche Volleyball-Verband e.V.  sucht zum 01.01.2021 einen Landestrainer (m/w/d) für den weiblichen Nachwuchsbereich sowie einen/eine Mitarbeiter Verwaltung (m/w/d) in Teilzeit. 

Landestrainer (m/w/d):

Aufgabengebiet: Unter der fachlichen Aufsicht des WVV-Sportdirektors und in Anlehnung an das Förderkonzept des Deutschen Volleyball-Verbandes ist der Landestrainer (m/w/d) verantwortlich für:

  • Sichtung und Förderung von Spitzensportnachwuchstalenten bis in die nationale Spitze,
  • Ganzjährige Organisationshilfen, Trainingsangebote, Nominierung, Betreuung und Turnierbegleitung von Talenten aus dem Bereich des WVV im Altersbereich U13 – U19,
  • Eigenständige Planung, Durchführung und verwaltungsmäßige Abwicklung von zentralen Vorhaben/Lehrgängen,
  • Vorbereitung der WVV-Auswahlmannschaften auf nationale Turniere sowie den Bundespokal,
  • Zuarbeit zum und punktuell Mitarbeit am WVV-Talentzentrum in Münster,
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Verbandsgremien, mit den WVV-Trainern, mit leistungsorientierten Vereinen, mit Heimtrainern und mit den DVV-Nachwuchsbundestrainern,
  • Mitarbeit bei der Fortschreibung des WVV-Leistungssportkonzeptes  


Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sportwissenschaften wäre von Vorteil,
  • Diplomtrainerlizenz oder A-Trainerlizenz im Volleyball (oder: Lizenz wird zeitnah angestrebt),
  • Mehrjährige Erfahrung als Trainer in der Arbeit mit Jugendlichen,
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende,T
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit, Kreativität, Flexibilität und Zuverlässigkeit,
  • Gültige Fahrerlaubnis für Pkw, §  Computerkenntnisse. 

Für diese interessante Tätigkeit bieten wir ein gutes Organisations- und Leistungsumfeld sowie angemessene Bezahlung. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Eine Verlängerung in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis wird angestrebt. Interessenten bewerben sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und Gehaltsvorstellungen, gerne auch per E-Mail, bis zum 31.10.2020 bei: Westdeutscher Volleyball-Verband e.V. Sportdirektor Wolfgang Schütz, Bovermannstraße 2a, 44141 Dortmund E-Mail: w.schuetz@volleyball.nrw 

Die Stellenausschreibung als pdf ist hier abzurufen.

 

Mitarbeiter Verwaltung (m/w/d):
Aufgabengebiet:  

  • Übernahme verwaltungstechnischer Aufgaben in der Geschäftsstelle in Dortmund zur Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • die Betreuung des ehrenamtlichen Vorstands und Präsidiums sowie der verschiedenen ehrenamtlichen Ausschüsse und Gremien,
  • Erstellung von Protokollen von Ausschuss- und Gremiensitzungen,
  • Beratung und Unterstützung der Mitgliedsvereine,
  • Ansprechpartner in Fragen der Verbandsverwaltung,
  • Organisation von Veranstaltungen. 

 
Voraussetzungen:

  • eine Ausbildung im Bereich Sportmarketing oder Kommunikationswissenschaft wäre von Vorteil,
  • Bereitschaft zur Arbeit auch in den Abendstunden,
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit, Kreativität, Flexibilität und Zuverlässigkeit,
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung,
  • deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift,
  • gute Computerkenntnisse, vor allem mit dem Office-Produkten von Microsoft (Word, Excel, Powerpoint). 

 
Für diese interessante Tätigkeit bieten wir Ihnen ein gutes Organisations- und Leistungsumfeld sowie angemessene Bezahlung. Sie haben Interesse? Dann bewerben sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und Gehaltsvorstellungen, bevorzugt per E-Mail, bis zum 31.10.2020 bei: Westdeutscher Volleyball-Verband e.V. Präsident Hubert Martens, Bovermannstraße 2a, 44141 Dortmund E-Mail: praesident@volleyball.nrw  

Die Stellenausschreibung als pdf ist hier  abzurufen. 

veröffentlicht am Dienstag, 6. Oktober 2020 um 15:19; erstellt von Schawaller, Isabell
letzte Änderung: 08.10.20 10:30

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

PARTNER UND UNTERSTÜTZER