News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Neuigkeiten aus dem Verbandskader

NWVV-Kader


Drei NWVV-Spielerinnen zur Nationalmannschaftssichtung eingeladen

Die Corona-Pandemie macht den Auswahlmannschaften des NWVV zurzeit immer wieder einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Besonders betroffen waren hier die Mädchen aus dem Jahrgang 2006/07 sowie die Jungen der Jahrgänge 2005/06. Beide Kader konnten in diesem Jahr nur sporadisch Lehrgänge durchführen. Zuletzt mussten sogar die für September vorgesehen Punktspiele in der Verbandsliga abgesagt werden. Darüber hinaus fielen die Deutschen Jugend-Meisterschaften, der Meck-Pomm- Ostsee-Cup und auch der Bundespokal dem Corona-Virus zum Opfer.

Dennoch war es mit Unterstützung des SC Spelle-Venhaus möglich, dass Mitte Oktober ein Tageslehrgang stattfinden konnte. Der neue DVV-Nachwuchskoordinator für den weiblichen Bereich Peter Pourie führte gemeinsam mit dem NWVV-Trainerteam zwei Trainingseinheiten mit dem Kader durch. Seine Rückmeldung war durchweg positiv. Peter Pourie sprach den Mädels und somit auch den NWVV-Vereinen ein Kompliment für die tolle Jugendarbeit aus. Ein Kompliment, dass wir gerne an die Heimtrainer und Heimatvereine weitergeben wollen. 

Im Anschluss an das Trainingslager stand die Nominierung für die Nationalmannschaftssichtung in der Sportschule Kienbaum an. In Abstimmung mit dem Bundestrainer wurden Gesa Brandstrup (Nr. 12, SC Spelle-Venhaus), Lea Koopmann (Nr. 16, TV Schledehausen) und Sharon Langius (Nr. 7, SCU Emlichheim) für die Sichtung zum Team Deutschland nominiert.

Leider steht auch die Sichtung in Kienbaum unter keinem guten Stern und wurde erst einmal verlegt. Stattdessen wir es Online-Meetings mit den potentiellen Nationalspielerinnen und Kleingruppen-Trainingslager geben, bevor dann Ende Dezember die ersten Maßnahmen mit der neuen Jugendnationalmannschaft U16 auf dem Programm stehen.
 

Nominierung der neuen Verbandskader Jahrgang 2007/08 männlich und 2008/09 weiblich

Nachdem die dezentralen Sichtungen unserer neuen Verbandskader der Jahrgänge 2007/08 männlich und 2008/09 weiblich abgeschlossen sind, haben die Kadertrainer des NWVV jeweils eine Nominierungsliste erstellt. Aus den 143 gesichteten Mädchen haben sich 36 Spielerinnen aus 19 Vereinen, sowie aus den 86 gesichteten Jungen 32 Spieler aus 12 Vereinen für den neuen NWVV-Kader herauskristallisiert. 

Da, die für Juni dieses Jahres geplante zentrale Verbandssichtung der Corona Pandemie zum Opfer gefallen ist, mussten die Verantwortlichen nun auch die Ersatzveranstaltung (30.10.-01.11.2020) aufgrund des Corona-Virus absagen. Sie wird vom 04. bis 06. Juni 2021 nachgeholt.

Folgende Spielerinnen wurden nominiert:
Anna Alken, Franka Brüning, Kathrin Greiving, Sophia Wessels (SV Union Lohne), Charlotte Berelsmann, Johanna Garthaus, Marissa Westerheide de Sousa (VCO Osnabrück), Nilda Cetin, Marla Gerigk (TV Eiche Horn Bremen), Johanna Echelmeyer (FC 47 Leschede), Mailin Kreymborg, Jette Middendorf (TuS BW Lohne), Franziska Heil, Marlene Wurst (TuS Bersenbrück), Jenna Höllmann, Chiara Kriwat, Helen Oudehinkel, Nele van Münster (SCU Emlichheim), Victoria Kleinsorge (MTV Bad Pyrmont), Lenja Marie Herbst, Sunna Milz (BTS Neustadt), Nieke Lunter (Wolfenbütteler VC), Greta Machtens (VSG Düngen/Holle/Bodenburg), Katharina Käfer (VG Ilsede), Marie Kleiner (TSV Winsen), Lotte Muke, Lina Peters (Oldenburger TB), Emma Neugebauer, Maya Scheepers (SC Spelle-Venhaus), Emily Pierau (SVG Lüneburg), Lia Rüschen, Pia Schweitzer, Carmen Schlüter (SV Raspo Lathen), Amelie Sonka (USC Braunschweig), Mia Vossel, Amelie Warschun (SV Bad Laer).

Folgende Spieler wurden nominiert:
Kjeld Adebahr, Finn Brümmel, Leif Gimpel, Kalle Pieper, Miko Varnhorn (SVG Lüneburg), Justin Abendroth, Julius Beerboom (GfL Hannover), Finn Aschoff, Xander Prediger (VG Emden/Emder Volleys), Till Becker, Bennet Decker, Noah Landon (TV Baden), Theodor Brendel, Theodor Schulze, Joshua Henkel, Florin Juschka (Oldenburger TB), David Galland, Karim Hassanin, Louis-Sylvester Laffert, Richard Preusche, Laurenz Schwonke, Luka Wlodasch, Ben Witter (USC Braunschweig), Colin Kippes (FC SChüttorf 09), Bjarne Kühn, Benedikt Böhnert, Jonas Schneider (DJK Northeim), Jannes Lunter (Wolfenbütteler VC), Robin Schüttemeyer, Maximilian Frese (TEBU! Volleys), Luis Kuntze, (TV Eiche Horn Bremen), Victor Ihl (Bremen 1860).
 

 

veröffentlicht am Freitag, 30. Oktober 2020 um 08:22; erstellt von Schawaller, Isabell
letzte Änderung: 30.10.20 10:05

Corona Informationen

NWVV Online-Shop

Partner und Sponsoren