Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.
Mitgliederbereich
Saison 2021/2022
Impressum

Impressum

Herausgeber: 
Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
D-30169 Hannover

Tel.: +49 (0511) 98193-0
Fax: +49 (0511) 98193-99

E-Mail: info(at)nwvv.de

Internet: www.nwvv.de

Verantwortlich für den Inhalt:
Präsident: Klaus-Dieter Vehling (E-Mail: praesident(at)nwvv.de) 

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Präsident: Klaus-Dieter Vehling
Vizepräsident: Thomas Gansel
Vizepräsident: Detlef Sölter
Vizepräsident: Patrik Zimmermann

Steuernummer: 25/207/30328 

Registergericht: Amtsgericht Hannover, Registernummer VR 5856 

 
Nutzungsbedingungen und Datenschutz:
I. Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unsere Online-Angebote enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Die auf diesen Webseiten bereitgestellten Inhalte dienen lediglich der allgemeinen Information. Es handelt sich nicht um Vertragsangebote irgendeiner Art. Änderungen der Webseiten liegen im alleinigen Ermessen des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V. und können ohne Vorankündigung durchgeführt werden. Für Ungenauigkeiten, Fehler oder Lücken in den Informationen auf diesen Webseiten oder auf anderen Webseiten, zu denen diese Seiten Links anbieten, wird keine Haftung irgendeiner Art übernommen. 

Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die auf diesen Webseiten verwendeten Graphiken, Abbildungen, Fotographien und Videos sind Eigentum des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V. oder des genannten Inhabers. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite, soweit möglich, sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die zum Download zur Verfügung gestellten Logos, Printmotive, Web-Banner, Videos und sonstigen Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzungsberechtigten sind befugt:

– ein Printmotiv und Videos herunterzuladen, soweit möglich, und unverändert zu nutzen
– ein Printmotiv herunterzuladen und mit dem eigenen Logo zu verbinden, ohne das Printmotiv im Übrigen zu ändern
– Kataloge, Katalogtexte sowie Bilder in eigenen Medien weiter zu nutzen
– Werbebanner, Logos, Darstellungen online sowie offline zu nutzen

Die Nutzungsrechtseinräumung umfasst die unveränderte Verwendung oder die Nutzung der gemäß den Vorgaben des Cooperate Design Handbuchs genehmigten Änderungen. Zeitlich und räumlich ist die Nutzungsrechtseinräumung unbeschränkt.

Die Nutzungsberechtigten sind verpflichtet, die Anwendungshinweise und Gestaltungsgrundlagen des Cooperate Design Handbuchs jederzeit einzuhalten. Jede abgeänderte Nutzung oder Verwertung der zur Verfügung gestellten Inhalte, insbesondere die Vervielfältigung, Änderung oder die Veröffentlichung jedweder abweichender Art ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des NWVV gestattet.

Alle Schutzrechte (insbesondere Marken- und Namensrechte) verbleiben ausnahmslos beim NWVV bzw. bei dem jeweiligen Rechteinhaber. Der NWVV ist berechtigt, den Nutzungsberechtigten die zum Download zur Verfügung gestellten Materialien entsprechend den Vorgaben des Cooperate Design Handbuchs zur Nutzung zur Verfügung zu stellen.

Unsere Webseiten dürfen ohne Zustimmung von uns nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden.

Der NWVV behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen und die auf den Webseiten bereitgestellten Informationen und Materialien jederzeit und ohne Nennung von Gründen für die Zukunft zu ändern.

Soweit die Inhalte auf diesen Seiten nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Ergebnisdienst, Tabellen- und Turnierübersichten:
Alle Rechte vorbehalten. Die dargestellten Informationen sind Eigentum des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V.. Sie stellen die zum Zeitpunkt der Publikation jeweils neusten Informationen dar. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Webseiten, auf die mittels eines sogenannten Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt solcher Webseiten ist der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband e.V. ebenfalls nicht verantwortlich. Die Informationen auf den Webseiten stellen in keinem Fall rechtliche Zusicherungen dar. Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband e.V. behält sich das Recht vor, bei Bedarf Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten ohne vorherige Ankündigung durchzuführen. Aus den hier beschriebenen Themenbereichen können keine Rechtsansprüche abgeleitet werden. Die Angebote sind in allen Teilen ausschließlich unverbindlich. Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband e.V. haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf diesen Webseiten zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen dem Nordwestdeutschen Volleyball-Verband e.V. und dem einzelnen Nutzer der Webseite oder Dritten bestehen nicht.

Nutzungsbedingungen für Google Maps:
Unsere Webseiten verwenden in Teilbereichen Google Maps, dieser Dienst wird Ihnen von Google Inc. ("Google"), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Verfügung gestellt. Mit der Nutzung von Google Maps und den dadurch erlangten Informationen akzeptieren Sie die Google-Nutzungsbedingungen unter http://www.google.com/intl/de_ALL/help/terms_maps.html. Einzelnutzer dürfen Google Maps einschließlich lokaler Suchergebnisse, Karten und fotografischer Abbildungen ausschließlich zu persönlichen, nichtgewerblichen Zwecken nutzen. Gewerbliche Nutzer dürfen Google Maps ausschließlich zu internen Zwecken nutzen. Eine gewerbliche Verbreitung ist nicht zulässig. Google übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit oder Vollständigkeit von Informationen, die von Drittanbietern geliefert werden. Die über Google bereitgestellten Informationen sind lediglich für Planungszwecke bestimmt. Dabei können die tatsächlichen Straßenzustände aufgrund von Witterungsbedingungen, Bauvorhaben, Verkehrsbedingungen und sonstigen Ereignissen von den Kartenergebnissen abweichen. Urheberrechtshinweise, Markenzeichen oder andere eigentumsrechtliche Hinweise in Karteninformationen (einschließlich fotografischer Abbildungen) dürfen nicht gelöscht oder anderweitig verändert werden.

Nutzung und Datenschutz von Facebook:
Auf unseren Seiten befinden sich Verlinkungen zum sozialen Netzwerk von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, jedoch ohne Facebook-Plugins. Über unsere Verlinkungen wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Nutzung und Datenschutz von Google+
Dieses Angebot verwendet die "+1?-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen "+1? auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1?-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1?-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

Nutzung und Datewnschutz von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

II. Datenschutz:
Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Sie werden zweckgebunden, nicht kommerziell verwendet und dienen der internen Kommunikation (beispielsweise den Mannschaften der Spielklassen, den Staffelleitern, den Turnierausrichtern) des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V. untereinander. Diese personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.Im Falle des Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten schnellstmöglich gelöscht.

Unsere Internetpräsenz verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an unsere Server übertragen und dort gespeichert. Ebenfalls wird eine Textdatei auf ihrem Rechner hinterlegt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten voll umfänglich nutzen können.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung über Umfang und Nutzung personenbezogener Daten bei der Verwendung der onlinegestützten
Sports Association Management Software (SAMS)

Verantwortliche Stelle:
Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.
vertreten durch den Vorstand:

Klaus-Dieter Vehling (Präsident)
Thomas Gansel (Vizepräsident)
Patrik Zimmermann (Vizepräsident)
Günter Börnecke (Vizepräsident)
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover, Deutschland

Kontakt:
Telefon: +49 (0511) 98193-0
Telefax: +49 (0511) 98193-99
E-Mail: info@nwvv.de

und
NWVV Region Bremen e.V.
vertreten durch den Vorstand:

Lars Thieman (1. Vorsitzender)
Maike Uller-Fürst (stv. Vorsitzende)
Daniel Bischoff (stv. Vorsitzender)
Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen, Deutschland

Kontakt:
Telefon: +49 (0421) 71040
Telefax: +49 (0421) 72190
E-Mail: bvv@volleyball-bremen.de

und
NWVV Region Hannover e.V.
vertreten durch den Vorstand:

Gerald Wiese (1. Vorsitzender)
Günter Börnecke (stv. Vorsitzender)
Wilhelm Grefe (Kassenwart)
Hilda-Rempel-Str. 20 c, 31319 Sehnde, Deutschland

Kontakt:
Telefon: +49 (0176) 61295599
E-Mail: gianni2401@googlemail.com
(im Folgenden auch Wir/uns)

Stand: Juni 2017

1. Vorwort
Die von uns und weiteren Volleyball-Landesverbänden zur Verfügung gestellte Sports Association Management Software (SAMS) ist eine onlinegestützte Software zur elektronischen Organisation des Volleyballspielbetriebs. Das SAMS-Angebot richtet sich an Vereine, Vereinsfunktionäre, Vereinsmitglieder, Spieler, Trainer, Schiedsrichter (im Folgenden: Nutzer oder Sie) und ermöglicht seinen Nutzern die effektive elektronische Personen- und Lizenzverwaltung (insbesondere die Beantragung, Verlängerung und Rechnungsstellung von Spielerpässen, ePässen und Lizenzen), das Veranstaltungsmanagement (z.B. Lehrgänge und Fortbildungen), die Kaderverwaltung, die Sportstätten- und Organisationsverwaltung, die Verwaltung des Spielbetriebs (Halle und Beach) sowie weitere übergreifende Funktionalitäten.
Weitere Informationen zu SAMS können Sie jederzeit unter http://wiki.sams-server.de/wiki/SAMS im Internet abrufen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie im Einzelnen darüber informieren, zu welchen Zwecken wir die von uns erhobenen oder von Ihnen bereit gestellten Daten nutzen.
Im Rahmen Ihrer Nutzung von SAMS respektieren wir Ihre Privatsphäre. Wir verpflichten uns, die von uns erhobenen oder von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen und personenbeziehbaren Daten und Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt, größtem Verantwortungsgefühl, unter Achtung der Sicherheit der genutzten Daten und unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) zu behandeln.
Demnach erfolgt eine Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten, soweit dies zur Erfüllung unserer Satzungs- und Geschäftszwecke bzw. zur Bereitstellung der SAMS-Services erforderlich ist, soweit uns dies aus sonstigen Gründen gesetzlich erlaubt ist, soweit Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben oder soweit wir gesetzlich oder aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung zu einer Weitergabe der von uns gespeicherten Daten verpflichtet sind.
Der Schutz Ihrer Daten wird auch und insbesondere bei unserer Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten beachtet, die wir zur Erfüllung unserer satzungsgemäßen Aufgaben und vertraglichen Pflichten, zur Optimierung der SAMS, zur Verbesserung der in SAMS zur Verfügung stehenden Services oder zur Erweiterung der SAMS-Funktionalitäten, einschließlich der Möglichkeit zur mobilen Nutzung der in SAMS verfügbaren Daten einsetzen.
Als personenbezogene Daten gelten alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen (z.B. Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummer, Geburtsdatum).

2. Pflichtangaben bei der SAMS-Registrierung
Um die von uns bereit gestellten SAMS-Services nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Hierbei erheben und speichern wir die folgenden Pflichtinformationen, zu deren wahrheitsgemäßer Angabe Sie verpflichtet sind:

- Vorname
- Nachname
- Geburtsort
- Geburtsdatum
- Staatsangehörigkeit
- Ursprungsverband
- Geschlecht
- E-Mail-Adresse

Diese Pflichtinformationen dienen uns dazu, Sie als berechtigten SAMS-Nutzer identifizieren zu können und über SAMS mit Ihnen zu kommunizieren. Daneben behalten wir es uns vor, bei der Registrierung in SAMS zu Zwecken der Identifizierung und Kommunikation die folgenden Daten als Pflichtangaben zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen:

- Adresse
- PLZ
- Wohnort
- Telefonnummer(n)

3. Freiwillige Angaben bei der SAMS-Registrierung und der SAMS-Nutzung
Um Ihnen ein SAMS-Profil anlegen zu können, über welches Sie unsere Services in Anspruch nehmen können, ist es erforderlich, dass Sie bei Ihrer erstmaligen Registrierung einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Mit diesem selbst gewählten Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort können Sie sich nach Ihrer erfolgreichen Registrierung jederzeit in SAMS einloggen und die verfügbaren Services nutzen.

In Ihrem eigenen Interesse und um einen Missbrauch Ihres SAMS-Profils zu verhindern, halten wir Sie dazu an, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim zu halten und durch geeignete Maßnahmen sicher zu stellen, dass diese Informationen unbefugten Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

Nach Ihrer erfolgreichen Registrierung können Sie die SAMS-Services in Ihrem passwortgeschützten SAMS-Profil eingeschränkt nutzen. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung aller SAMS-Funktionalitäten nur möglich ist, wenn Sie uns über die oben aufgezählten Pflichtangaben hinaus weitere Daten mitteilen. So kann beispielsweise die Abwicklung einer Veranstaltungsmeldung über SAMS nur erfolgen, wenn Sie in SAMS die für die Zahlung von Gebühren und für die Rechnungsstellung erforderlichen Daten (insbesondere Bankdaten) angeben und über SAMS entsprechende SEPA-Mandate erteilen. Die Beantragung einer Spielerlizenz über SAMS kann beispielsweise nur erfolgen, wenn Sie in SAMS das hierfür erforderliche Passfoto hochladen, etc.

Die Mitteilung dieser Daten erfolgt freiwillig und ausschließlich zum Zwecke der Nutzung der jeweiligen SAMS-Funktionalität. Über die Sichtbarkeitseinstellungen in SAMS können Sie selbst darüber entscheiden, für welche Benutzergruppen Ihre Profil-Daten sichtbar sind.

Im Einzelnen speichern, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen über die Pflichtangaben hinaus gehenden freiwillig bereit gestellten Daten zu folgenden Zwecken:

a) Zur Kommunikation:
Zur Vervollständigung Ihres SAMS-Profils und zur Optimierung der Kommunikation mittels SAMS können Sie uns über Ihre Pflichtangaben hinaus weitere Daten und Kontaktmöglichkeiten mitteilen, wie z.B. akademische Titel, Adresse, Adresszusatz, PLZ, Wohnort, private Telefonnummer(n), Handy-Nummer(n), Telefax-Nummer).
Um mittels SAMS Kontakte zu anderen Nutzern zu knüpfen und/oder zu pflegen und um sich über die SAMS-Volleyball-Community mit weiteren Nutzern zu dem Themenbereich Volleyball auszutauschen, können Sie Ihrem SAMS-Profil weitere Daten hinzu speichern oder diese Daten bereits bei der Registrierung angeben, z.B. Spitzname, Familienstand, von Ihnen betriebene Homepages oder Social-Media-Accounts, wie z.B. Facebook oder Twitter.

b) Zur Überprüfung der Zugriffsberechtigung in SAMS (Rechtesteuerung):
Damit wir Ihnen das passende SAMS-Profil u.a. zur vereinsinternen Nutzung zuordnen können und wir den Umfang Ihrer SAMS-Zugriffsberechtigung überprüfen können, ist es erforderlich, dass Sie uns die folgenden Daten mitteilen oder durch den in Ihrem Verein oder Verband hierfür zuständigen Funktionsinhaber mitteilen lassen:

(aa) Als Spieler/Aktiver:
- Verbandszugehörigkeit
- Vereinsmitgliedschaft (wird anhand der Daten aus der Lizenzausstellung automatisch erzeugt)
-- Eintrittsdatum (zu statistischen Zwecken)
-- Austrittsdatum (zu statistischen Zwecken)

(bb) Als Funktionsinhaber:
- Verbandsfunktion
- Vereinsfunktion
- Teamfunktion

c) Zur Teilnahme am und Durchführung des Spielbetriebs sowie zur Lizenzverwaltung:
SAMS dient der elektronischen Abwicklung von Verwaltungstätigkeiten der Volleyball-Verbände und der angeschlossenen Vereine. Darüber hinaus lassen sich in SAMS einfach und bequem die für den Spielbetrieb erforderlichen Lizenzen verwalten. Spielerpässe/ePass, Beach-, Trainer- und Schiedsrichterlizenzen (eSchiedsrichterlizenz) können mittels SAMS online beantragt und verlängert werden. Zur Nutzung dieses SAMS-Lizenzservices und damit der Spiel-, Liga- und Turnierbetrieb der Volleyball-Verbände für Halle und Beach über SAMS möglichst effizient organisiert und abgewickelt werden kann, ist für die Nutzung der verwaltungsrelevanten SAMS-Funktionalitäten die Erhebung und Speicherung weiterer Daten erforderlich.

Dies sind im Einzelnen:
(aa) Für Spieler, Trainer und Schiedsrichter:
- Lizenztyp
- Lizenznummer
- Ausstellungsdatum und Gültigkeitsdauer (von - bis)
- Lizenzvereinbarungen
- Passfoto (siehe hierzu die Informationen unter 3. d))

zusätzlich bei Spielern:
- Verein
- Angaben zur Verlängerbarkeit der Lizenz
- Dokumente und Erklärungen, insbesondere Erklärung zum Ehren-Kodex und Anti-Doping-Erklärung
- falls zutreffend: Angabe zu doppelter Staatsangehörigkeit

zusätzlich bei Trainern:
- Erklärung zum Ehrenkodex (unterzeichnet)
- Nachweis Erste-Hilfe

(bb) Für Veranstaltungsteilnehmer:
- Veranstaltungsteilnehmer
- Veranstaltungsname
- Veranstaltungstyp
- Veranstaltungsdatum
- Prüfungsergebnisse (bestanden/nicht bestanden)
- bestellte Zusatzleistungen (z.B. Hotel, Essen)

(cc) Für Mannschaften:
- Mannschaftsmitglieder
- Mannschaftsname
- Spielklasse/Ligazugehörigkeit
- Spielergebnisse/Platzierungen
- Spielposition
- Trikotnummern
- Spieleinsätze (Spielpaarung, Datum)
- Sanktionen (gelbe/rote Karten)
- Auszeichnungen zum Most Valuable Player (MVP)

(dd) Zusätzliche Funktionalitäten:
Um den Trainings- und Spielbetrieb zu optimieren, besteht für Spieler die Möglichkeit, Shirt- und Hosengrößen anzugeben, damit beim Training oder bei Spielen die passende Kleidung gestellt werden kann. Darüber hinaus können Nutzer weitere Porträt-Daten in ihrem SAMS-Profil angeben (z.B. Größe, Gewicht).
Ihrem SAMS-Profil werden weitere Daten über Ehrungen (Name und Datum der Ehrung) und Kadermitgliedschaften hinzu gespeichert (insbesondere Name des Kaders, Ein- und Austrittsdatum, Leistungsdaten, Spielergebnisse, Platzierungen).

d) Foto- und Videonutzung in SAMS:
(aa) Bei der Bearbeitung von Pässen/Lizenzen:
In SAMS können Spielerpässe/ePass, Beach-, Trainer- und Schiedsrichterlizenzen online beantragt und verlängert werden. Diese Pässe und Lizenzen sind nur mit einem Passfoto/Lizenzfoto gültig. Die entsprechenden Pässe und Lizenzen können über SAMS daher nur bearbeitet werden, wenn der Nutzer ein Passfoto/Lizenzfoto hoch lädt und uns dieses zur Verfügung stellt. Hierbei sind zum einen das Persönlichkeitsrecht der abgebildeten Person (der Antragsteller muss mit der Nutzung des Fotos einverstanden sein) als auch das Urheberrecht/Leistungsschutzrecht des Fotografen (der Fotograf muss mit der Nutzung des Fotos einverstanden sein) zu beachten. Ohne die Erlaubnis der abgebildeten Person und des Fotografen ist die weitere Nutzung eines solchen Fotos nicht zulässig. Zum Nachweis dafür, dass diese rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, müssen Sie uns vor dem Hochladen des jeweiligen Fotos durch Setzen eines Häkchens in das entsprechende Pflichtfeld wahrheitsgemäß versichern, dass Sie über die erforderlichen Nutzungsrechte verfügen, um das uns zur Verfügung gestellte Pass-/Lizenzfoto für die Bereitstellung des Passes zu speichern, zu verarbeiten, öffentlich zugänglich zu machen und zu nutzen und Sie uns diese Rechte zeitlich und räumlich unbefristet und unentgeltlich als einfaches Nutzungsrecht einräumen. Bei Minderjährigen ist diese Zusicherung von einem gesetzlichen Vertreter zu erteilen. Eine Bearbeitung eines Antrages auf Erteilung/Verlängerung eines Passes/einer Lizenz ist ohne die vorgenannte Zusicherung nicht möglich.

(bb) Im SAMS-Profil oder über das CMS:
Darüber hinaus können Nutzer auf ihr SAMS-Profil Fotos und Videos (z.B. Spieler- oder Mannschaftsfotos) hochladen, die dann online abrufbar sind und angesehen werden können. Je nach gewählter Sichtbarkeitseinstellung des SAMS-Nutzers (vgl. hierzu Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung) können Fotos/Videos auch für alle Internet-Nutzer hochgeladen und abrufbereit gehalten werden.
Um die Öffentlichkeit über die eigene Vereinsarbeit und den Spielbetrieb zu informieren und hierüber zu berichten, können Nutzer über das sog. Content Management System (CMS) in SAMS Fotos und Videos (z.B. Spieler- oder Mannschaftsfotos) hochladen, die dann unbeschränkt online abrufbar sind und angesehen werden können. Auch insoweit sind die Persönlichkeitsrechte der auf den Fotos abgebildeten bzw. in den Videos aufgenommenen Personen sowie den Urhebern/Leistungsschutzberechtigten der Fotos/Videos zu achten und entsprechende Nutzungsrechte einzuholen und auf uns zu übertragen. Zum Nachweis dafür, dass diese rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, müssen Sie uns vor dem Hochladen des jeweiligen Fotos/Videos durch Setzen eines Häkchens in das entsprechende Feld wahrheitsgemäß versichern, dass Sie über die erforderlichen Nutzungsrechte verfügen, um das von Ihnen hochzuladende Foto/Video für die Nutzung im SAMS-Profil einschließlich der damit verbundenen mobilen Angebote oder für die Nutzung über das Content Management System in SAMS zu speichern, öffentlich zugänglich zu machen und zu nutzen und Sie uns diese Rechte zeitlich und räumlich unbefristet und unentgeltlich als einfaches Nutzungsrecht einräumen. Bei Minderjährigen ist diese Zusicherung von einem gesetzlichen Vertreter zu erteilen.

e) Zum Zahlungsverkehr:
In SAMS haben Sie die Möglichkeit, SEPA-Mandate für Zahlungen zu erteilen. Hierfür ist es insbesondere erforderlich, dass Sie uns Ihre Bank- und Rechnungsdaten mitteilen (IBAN, BIC, Institut, ggf. Kontoinhaber). Diese Daten können freiwillig in SAMS eingepflegt und gespeichert werden. Die mitgeteilte Bankverbindung wird für die jeweilige SEPA-Transaktion verwendet (z.B. Überweisung von Gebühren für die Teilnahme an Trainer- oder Schiedsrichterlehrgängen). Sie können Ihre Bankdaten für zukünftige Verwendungen in Ihrem Profil speichern.

f) Zu statistischen Zwecken:
Für die Information der SAMS-Community über den Volleyball-Spielbetrieb, die Vereine und Verbände und zu statistischen Zwecken werden in SAMS Spielberichte, Aufstellungen, Auszeichnungen, Statistiken, Tabellen, Platzierungen, Ergebnisse etc. generiert und veröffentlicht. Ferner haben Benutzer die Möglichkeit, derartige Daten zu den vorgenannten Zwecken hochzuladen und zu veröffentlichen. Die Rechte betroffener Dritter sind hierbei zu wahren.

g) Zu Werbezwecken:
Eine Nutzung der erhobenen oder von Ihnen mitgeteilten Daten zu Werbezwecken erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
Für sämtliche nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zulässigen Datenerhebungen, - Speicherungen und - Verarbeitungen zu Werbezwecken gilt: Sie können eine einmal erteilte Einwilligung der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Soweit wir Ihre E-Mail-Adresse z.B. für den Versand von Newslettern verwenden, bieten wir Ihnen in jedem Newsletter die Möglichkeit zum Widerspruch zur Versendung weiterer Mails.

4. Sichtbarkeitseinstellungen
Grundsätzlich sind die Daten in Ihrem SAMS-Profil nur für diejenigen registrierten SAMS-Nutzer sichtbar, mit denen Sie eine gemeinsame SAMS-Funktion nutzen und die auch im jeweiligen SAMS-Bereich eingeloggt sind (z.B.: nur die Teilnehmer einer bestimmten Veranstaltung können die entsprechende Teilnehmerliste einsehen; nur die Mitglieder einer Mannschaft haben Zugriff auf die Daten ihrer Mannschaftskollegen; etc.). Dies entspricht der SAMS-Standardeinstellung (<nur für angemeldete SAMS-Benutzer sichtbar>). Darüber hinaus können Sie in den Sichtbarkeitseinstellungen von SAMS selbst darüber bestimmen, für welche Benutzergruppen die Daten Ihres SAMS-Profils sichtbar sein sollen und angezeigt werden. Hierzu haben Sie alternativ zur Standardeinstellung die folgenden Wahlmöglichkeiten:

<für alle sichtbar>
Ihre SAMS-Daten sind für alle Besucher der Internetseite sichtbar.

<nur für Verbandsfunktionäre sichtbar>
Ihre SAMS-Daten sind nur für Administratoren sichtbar, d.h. Ihre SAMS-Daten können nur von den Verbandsfunktionären (Geschäftsstelle, Spielwart, Staffelleiter u.a.) eingesehen werden.

Sie können die von Ihnen gewünschte Sichtbarkeitseinstellung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Die Daten in Ihrem SAMS-Profil sind zusätzlich durch den bestehenden Passwortschutz vor unbefugter Verwendung gesichert.

5. Datenweitergabe
Für die Erfüllung unserer Geschäftszwecke, zur Durchführung der von uns angebotenen SAMS-Services und vor allem zur ordnungsgemäßen Durchführung des Volleyball-Spielbetriebes übermitteln wir Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften an Partnerunternehmen, Dienstleister, Verbandszusammenschlüsse, Volleyball-Sportorganisationen oder Dachorganisationen. Wir achten darauf, dass bei unseren Partnern ein hohes Maß an Datenschutz und Datensicherheit gewährleistet ist und die übermittelten Daten vertraulich behandelt und nur zu den nachstehend genannten Zwecken verarbeitet werden. Wir halten unsere Partner vertraglich zu einem rechtmäßigen und sorgsamen Umgang mit den übermittelten Daten an und gewährleisten auch bei der Übermittlung einen hohen Standard an Datensicherheit zum Schutze der in SAMS gespeicherten Daten.

Im Einzelnen erfolgt eine Datenübermittlung zu folgenden Zwecken:
a) Zur Auftragsdatenverarbeitung:
Zum Betrieb der SAMS bedienen wir uns des Dienstleistungsunternehmens Volleyball IT GmbH, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel,
das in unserem Auftrag Daten gemäß § 11 BDSG verarbeitet. Wir bleiben weiter für die Datenverarbeitung verantwortlich und sind gesetzlich verpflichtet, Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten, sorgfältig auszuwählen, vertraglich auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu verpflichten und die Einhaltung regelmäßig zu kontrollieren.

b) Zum mobilen SAMS-Angebot - „SAMS-App“:
Um Ihnen auch die mobile Anwendung der SAMS-Services auf Ihrem Tablet oder Smart-Phone zu ermöglichen, stellen Ihnen die Volleyball-Vereine in Zusammenarbeit mit einem Partner für die technische Umsetzung die Vereins-App „SAMS-App“ zur Verfügung, die Sie sich auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen können.

c) Zur Lizenzverwaltung und Organisation des Spielbetriebs:
(aa) Zur Verwaltung der für den Spiel- und Ligabetrieb erforderlichen Trainer-Lizenzen ist es Pflicht, die entsprechenden Daten der Trainer-Lizenzstufen B und C (Stamm-, Kontakt- und Lizenzdaten) dem Lizenzmanagement-System der hierfür zuständigen Dachorganisation zu melden, was über SAMS erfolgt.

(bb) Für die Beantragung der Gewährung von Zuwendungen im Rahmen der Sportförderung werden über SAMS Veranstaltungs- und Lizenzdaten an die hierfür zuständige Dachorganisation und die Zuwendungsgeber weitergegeben.

(cc) Die Turnierergebnisse der höchsten Landesverbandsturniere gehen in die deutsche Beach-Volleyball-Rangliste ein. Zum Zwecke der lizenzgemäßen Teilnahme am Beach-Volleyball Spiel- bzw. Turnierbetrieb sowie der Erstellung und Aktualisierung der vom Deutschen Volleyball Verband (DVV) geführten Rangliste werden die hierfür erforderlichen Daten (Stamm-, Kontakt- und Lizenzdaten teilnehmender bzw. gemeldeter Spieler und Schiedsrichter, Mannschaftsdaten, Turnierergebnisse) über SAMS an den DVV übermittelt.

(dd) Zur Durchführung und Abwicklung von Spielertransfers mit Auslandsbezug ist eine Erfassung der relevanten Transferdaten in der Transferplattform des Volleyball-Weltverbandes und des europäischen Volleyball-Verbandes Pflicht. Die Übermittlung der hierfür erforderlichen Daten (Stamm-, Kontakt-, Lizenzdaten des Spielers, Verbands- und Vereinszugehörigkeit) werden im Falle von Transfers mit Auslandsbezug mittels SAMS an die vorgenannten Verbände übermittelt. Die an dem Transfer beteiligten Verbände und Vereine können diese Daten einsehen.

(ee) Für die Organisation der Schiedsrichter-Einsätze im Spielbetrieb der oberen Ligen werden die SAMS-Daten der Schiedsrichter (Stamm-, Kontakt- und Lizenzdaten des Schiedsrichters, Konfektionsgröße zur Ausstattung, Bankdaten zur Abwicklung der Einsatzvergütung, Kontakten der Mannschaften) an eine Spezialsoftware übermittelt, mit der die entsprechenden Einsätze koordiniert und abgewickelt werden.

(ff) Zu Fortbildungszwecken können Schiedsrichter einiger Landesverbände über SAMS an dem eLearning-System „triagonal“ teilnehmen und sich über SAMS hierzu anmelden. In diesem Falle übermittelt SAMS an triagonal die für die Anmeldung zur Fortbildung und zur Durchführung der Fortbildung erforderlichen Daten des Schiedsrichters (SAMS-Benutzername und Passwort zu Identifizierungszwecken, Stamm-, Kontakt- und Lizenzdaten zur Kursteilnahme). Nach Durchführung des Kurses übermittelt triagonal über SAMS das Prüfungsergebnis.

(gg) Die SAMS-Daten der Vereine mit Mannschaften in den Dritten Ligen werden mit den SAMS-Daten des DVV synchronisiert, der für den Spielbetrieb der Dritten Ligen eine eigene SAMS-Installation betreibt.

(hh) Zu Informations- und Berichterstattungszwecken sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der verantwortlichen Stelle werden über SAMS personenbezogene Daten (Name, Vorname, Nationalität, Porträtfoto, Spielposition, Größe und Geburtsjahr) über öffentliche Schnittstellen an ausgewählte Dritte weitergegeben. Die verantwortliche Stelle vergibt die Schlüssel zum Zugriff auf öffentliche Schnittstellen unter datenschutzrechtlichen Kriterien nur an zuverlässige Dritte, die ein hohes Maß an Datensicherheit gewährleisten können.

6. Mitteilung von Daten Dritter insbesondere durch Funktionsinhaber
Sofern Sie personenbezogene Daten von Dritten in SAMS hochladen, eingeben, erheben, verarbeiten, verändern, berichtigen, löschen oder sonst wie nutzen zum Beispiel in den folgenden Fällen:

- das Anlegen eines SAMS-Nutzerkontos eines Spielers durch Funktionsinhaber eines Vereins
- die Beantragung von Pässen eines Spielers durch Funktionsinhaber eines Vereins
- die Anmeldung von Veranstaltungen oder Turnieren durch Funktionsinhaber eines Vereins
- die Übermittlung von Spielberichten durch Funktionsinhaber eines Vereins

halten wir Sie ausdrücklich zu Ihrer Verpflichtung an, mögliche bestehende Rechte Dritter zu beachten und entsprechende personenbezogene Daten von Dritten nur hochzuladen, zu veröffentlichen, zu erheben, zu verarbeiten oder sonst wie zu nutzen, wenn Sie gesetzlich oder aufgrund einer Einwilligung der betroffenen Dritten hierzu befugt sind. Auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG (Verbot der unbefugten Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung) wird ausdrücklich hingewiesen. Sofern Betroffene uns gegenüber Einwendungen gegen die Veröffentlichung personenbezogener Daten vorbringen, behalten wir es uns vor, die entsprechenden Daten bis zur endgültigen Klärung derartiger Angelegenheiten zu sperren, zu löschen oder zu berichtigen. In solchen Fällen wirken wir an einer konstruktiven Lösung möglicher Konflikte mit.

7. Einsatz von Cookies
Zur Verbesserung unseres Serviceangebotes verwendet SAMS so genannte "Cookies". Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unseren Seiten surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, so dass wir anhand der Cookies-Technologie keine Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen können. Es werden lediglich pseudonymisierte Informationen erzeugt.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:
(1) zur Speicherung der Login Session und Überprüfung der Identität des Benutzers bei der Anmeldung,

(2) damit wir Sie bei zukünftigen Besuchen wieder erkennen und Ihnen Ihre gewünschten Voreinstellungen anzeigen können.

Wir verwenden zum einen "sitzungsbezogene" Cookies: Diese verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der Session-Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Webseite analysieren und die Webseite optimieren, indem wir den Inhalt verbessern und die Nutzung vereinfachen. Daneben verwenden wir "permanente" Cookies: Diese verbleiben auf Ihrem Computer um Personalisierungs- und Registrierungs-Services bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Zudem müssen Sie Ihr Kennwort auf Webseiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden. Sie löschen sich nach Ablauf einer bestimmten Zeit von selbst. Die meisten Browser (z.B. Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari, etc.) akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wir weisen Sie aber ausdrücklich darauf hin, dass Ihnen bestimmte Services in SAMS nicht zur Verfügung stehen, und einige Webseiten möglicherweise nicht richtig angezeigt werden, wenn Sie Cookies deaktivieren.

8. Webanalysen mittels Google Analytics/Webtracking
SAMS benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

9. Verwendung von Facebook-Plugins
a) Auf unseren Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Sie erkennen die Plug-Ins an einem der facebook-Logos (weißes „f“ auf blauer Kachel, den begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen Hoch“ Zeichen) oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ (vergleiche die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins auf <https://developers.facebook.com/docs/plugins/>). Auf den Umfang der Daten, die Facebook mittels des Plugins erhebt, haben wir keinen Einfluss. Die folgenden Informationen geben daher unseren Kenntnisstand wieder: Wenn Sie mit eine der mit den oben genanten Plugins versehene Internetseiten unserer Websites aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet und von Facebook gespeichert, was Sie nur durch Ausloggen von Ihrem Facebook-Konto vor Nutzung des Plugins oder durch Add-ons Ihres Browsers (z.B. Facebook-Blocker) verhindern können. Bitte beachten Sie, dass Facebook möglicherweise Ihre IP-Adresse erhebt und speichert, selbst wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter <http://www.facebook.com/policy.php>.

10. Auskunftsrecht/ Weitergehende Rechte
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (insbesondere nach § 35 BDSG). Uns erteilte Einwilligungen zur Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Für weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns in den vorgenannten Fällen unter einer der o. g. Kontaktmöglichkeiten.

SAMS Verbandsadministrationssystem - Mitgliederbereich